Was müssen Sie beim Kauf einer Strauch-/Heckenschere beachten?

Hecken schnell und einfach schneiden

In einem schönen Garten dürfen ansprechende Hecken keinesfalls fehlen. Diese Hecken kann man in der Regel selbst kaufen und dann hoch ziehen. Aber auch bereits bestehende Hecken können schön aussehen, wenn man eine entsprechende Pflege dieser vornimmt und etwas Zeit investiert. In aller Regel lassen zahlreiche Menschen die Hecken erst einmal wild vor sich hin wuchern. Auf diese Art und Weise kann das Ganze an „Masse“ gewinnen. Erst danach greift man zur Strauchschere und stutzt die Hecke, um eine gewisse Form in das Ganze hinein zu bringen.

Einige Menschen stehen auf die typische Heckenform, die rational, aber dennoch schick wirkt, während andere extravagante Formen bevorzugen. Die Strauchschere ist praktisch also eine spezielle Schere, die in der Lage ist, sowohl dünne als auch dicke Äste einer Hecke schnell und einfach zu zerschneiden und somit jede Menge Arbeit in einem Schritt zu erledigen. Strauchscheren gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Neben kleinen, handlichen Scheren, gibt es auch größere Heckenscheren, die verwendet werden können.

Kleinere als auch größere wuchtigere Hecken, lassen sich auf diese Art und Weise ohne weitere Probleme beschneiden. So sorgt man für die perfekte Pflege der Hecken und das Ganze sieht gleichzeitig auch noch sehr schön aus. Strauchscheren kann man mittlerweile zudem auch noch in jedem Baumarkt erwerben. Dabei ist es wichtig, dass man sich selbstverständlich vom zuständigen Verkäufer beraten lässt. Durch die fachkundige Beratung, lassen sich Fehlkäufe vermeiden und man kann sich sicher sein, dass man jede Menge Qualität sein Eigen nennen kann.

Akku-Strauchscheren

Zahlreiche Menschen nutzen mittlerweile die Strauchschere, um ihre Hecken im eigenen Garten entsprechend zu pflegen und bearbeiten zu können. Jedoch ist in der Zeit der Maschinisierung einiges möglich, so dass selbstverständlich auch im Bereich der Strauchscheren einige Neuerungen zu verzeichnen sind.

[amazon box=“B0032TE7C8″ title=“Bosch Akku-Strauch- und Grassscheren-Set“ description=“ „/]

Mittlerweile gibt es auch die Akku-Strauchschere, die, wie der Name schon sagt, aus der Zeit der Maschinisierung entstanden ist und völlig automatisch funktioniert. Man muss dann praktisch nicht mehr wie üblich die Schere selbst bedienen, sondern kann auf den technischen Fortschritt zurückgreifen. Die Akku-Strauchschere läuft demnach vollkommen automatisch. Man muss die Schere lediglich nur noch halten können und in die Richtung weisen, wo die Hecke beschnitten werden soll. Im Klartext bedeutet das, die Gestaltung liegt weiterhin in der Hand des Gärtners und man muss sich nicht gänzlich auf Maschinen und Technik verlassen. Das Führen der Akku-Strauchschere sollte, wenn man nicht über umfangreiches Hintergrundwissen verfügt, vorwiegend unter Aufsicht erfolgen.

Kindern ist es strengstens untersagt, diese Strauchschere zu nutzen, da das Verletzungspotential enorm hoch ist und man den Schaden, der daraus entstehen könnte, leider nicht vorhersehen kann. Ansonsten geht die Arbeit mit der Akku-Strauchschere selbstverständlich wesentlich schneller als die von Hand. Auch die Anstrengungen, die man dabei in Kauf nehmen muss, halten sich in Grenzen und werden gern in Kauf genommen. Alles in allem ist die Arbeit mit einer elektrisch betriebenen Strauchschere wesentlich einfacher als die von Hand betriebene. So können gut und gerne nunmehr auch Frauen auf dieses technische Gerät zurück greifen und sich im heimischen Garten nützlich machen. Das Ergebnis wird letztendlich garantiert für sich sprechen.

Eine Strauchschere kaufen

Wenn es um die Gartenpflege geht, dann sollte eine Strauchschere ein must have in jedem Haushalt sein. Mit ihr wird nicht nur eine Hecke perfekt beschnitten, sondern man kann auch andere Sträucher stutzen. Mit ein wenig Fingerspitzengefühl ist es auch möglich, einen echten Hingucker im eigenen Garten zu landen. Doch woher bekommt man nunmehr eine solche Strauchschere und vor allem, was sollte man beim Erwerb unbedingt beachten? Die Strauchschere ist ein Werkzeug, welches man selbstverständlich in jedem Baumarkt erwerben kann. Aber auch in anderen Geschäften stellt dieses Gerät kein Fremdwort dar und wird verkauft. So kann man in jedem Fachhandel für Gartenbedarf oder aber auch in Billigmärkten solche Strauchscheren erwerben. Auch im Online-handel, wie z.b auf Amazon, lassen sich Gartengeräte erwerben.

Einige wichtige Dinge sollte man beim Kauf jedoch beachten, um keinen Fehlkauf zu tätigen. Wie bereits oben schon erläutert, sollte man sich einen Verkäufer zurate ziehen, der einem dabei hilft, die passende Strauchschere für einen zu finden. Es gibt außerdem Unterschiede in Größe und Ausführung und nicht jede Schere ist für jeden Strauch geeignet.

Unser Tipp: Lassen Sie sich ausführlich in einem Fachmarkt beraten, bevor Sie eine Strauch oder Heckenschere kaufen.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*